DAS HOTEL WINDSOR WIRD 9 GENF PAQUIS HOTEL! JETZT GEÖFFNET > Buchen sie direkt

Stadtteil Pâquis

Das 9 Hotel Genf liegt in der Nähe des Genfer Stadtteils Pâquis

Die berühmten Bäder und die wunderschöne Landschaft machen die Attraktivität des Stadtteils Pâquis aus. Dieses Viertel, in dem sich das älteste Strandbad von Genf befindet, ist für die Genfer der traditionelle Treffpunkt.

Geschichte des Stadtteils Pâquis

Der Stadtteil Pâquis war früher das Weideland in der Umgebung der historischen Befestigungsanlagen. Diese wurden 1850 zerstört oder neu aufgeteilt, um neuen Platz für Luxushotels zu schaffen. Abgesehen von seiner Modernität macht vor allem die rechtwinklige Anordnung der Straßen die Besonderheit dieses Viertels aus. Heute ist es ein angesagtes Partyviertel von Genf, das man einfach gesehen haben muss. Hier findet man zahlreiche Modegeschäfte und verschiedene Restaurants. Modetrends, neue Trendartikel... In dem schönen und großen Stadtteil Pâquis finden Sie alles, was Sie brauchen.

Lage des Hotels mitten im Stadtteil Pâquis

Unser Hotel befindet sich mitten im Zentrum des Stadtteils Pâquis, der sich vom Bahnhof Cornavin (+lien interne) bis zum Seeufer erstreckt, zwischen der Rue de Lausanne, der Rue des Alpes, der Rue de la Navigation und dem Quai du Mont-Blanc. Während Ihres Aufenthalts haben Sie die Möglichkeit, die Feierlichkeiten, die hier stattfinden, zu verfolgen - und warum sollten Sie nicht auch daran teilnehmen? Für künstlerische, kulturelle und historische Unternehmungen ist der Stadtteil Pâquis der ideale Ausgangspunkt, an dem sich sowohl Einheimische als auch Touristen treffen. Er zählt zu den beliebtesten Stadtteilen von Genf. Der Stadtteil hat unzählige architektonische und historische Reichtümer zu bieten. Das Viertel Pâquis, das als Stadtmodell und Referenz des Schweizer Kantons gilt, ist der ideale Ort, um sich zu entspannen.