DAS HOTEL WINDSOR WIRD 9 GENF PAQUIS HOTEL! Geöffnet am 29. August 2018 > Buchen sie direkt

Gare de Genève Cornavin

Das 9 Hotel Genf Pâquis befindet sich nur 5 Gehminuten vom Bahnhof Genève-Cornavin entfernt

Der Genfer Hauptbahnhof, der der neuntgrößte Bahnhof der Schweiz ist und internationale Bedeutung hat, trägt auch den Namen: Cornavin. Es handelt sich um den Hauptbahnhof des Kantons Genf, der weltweit für seine schön verzierte Bauweise mit zahlreichen Verkaufsräumen bekannt ist.

Geschichte des Bahnhofs Genève-Cornavin

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1858 wurde der Bahnhof mit dem Namen Cornavin eröffnet. 1873 wurde er ausgebaut, 1893 und 1919 nach Einrichtung des Sitzes des Völkerbunds in Genf wurde der Bahnhof Cornavin schließlich neu aufgebaut und 1931 fertiggestellt. In den 2000er Jahren haben die Eigentümer des Gebäudes beschlossen, den Bahnhof an das Rail City-Konzept anzupassen, das die Umwandlung der großen Schweizer Bahnhöfe in "moderne und sehr attraktive Servicezentren" vorsieht. Dies rechtfertigt die etwa fünfzig Geschäfte und Gastronomiebereiche mit einer Polizeistation an diesem Bahnhof.

Das Genfer Designhotel im Zentrum von Genf und weniger als 5 Gehminuten entfernt: Das 9 Hotel Pâquis befindet sich in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Genève-Cornavin

Der Bahnhof wurde 2004 eröffnet und die jüngsten Renovierungsarbeiten wurden 2014 abgeschlossen. Ihre Einkäufe und Besorgungen können Sie in der unmittelbare Umgebung des 9 Hotel Pâquis erledigen, und das zu sehr langen Öffnungszeiten. Geschäfte, Kioske, eine Apotheke und Restaurants sind am Bahnhof Cornavin bis Mitternacht geöffnet. Obwohl es sich um den Hauptbahnhof von Genf handelt, fahren nicht alle Züge von diesem Bahnhof ab. Je nach Zielort kann man an Bord eines TGV oder eines TER reisen.

contentmap_plugin