9 GENF PAQUIS HOTEL! NEUE ZUFLUCHT IM HERZEN VON GENF! > Buchen sie direkt

3-Sterne-Hotel in Genf in der Nähe des Jardin Anglais und der Blumenuhr

3-Sterne-Hotel in Genf in der Nähe des Jardin Anglais und der Blumenuhr

In Genf haben rund 200 internationale Organisationen eine Niederlassung, was die Stadt zum weltweiten Zentrum des diplomatischen Lebens macht. Die Stadt, die außerdem in einem der drei wichtigsten Kantone der Schweiz liegt, ist durch ihre Oper, das Theater und die 40 Museen aber auch für ihre kulturelle Dynamik bekannt. Die architektonische Pracht und die wunderschönen Landschaften, an denen man sich gar nicht sattsehen kann, machen Genf zu einem ganz besonderen Ort. Unser Hotel befindet sich unweit des Jardin Anglais und ist der ideale Ort, um Ihren nächsten Aufenthalt in Genf in vollen Zügen zu genießen.

Ein Hotel in Genf in der Nähe des Jardin Anglais

Genf ist eine äußerst naturverbundene Stadt. So findet man hier nicht weniger als 310 Hektar Parkflächen sowie 40.000 Bäume, die in den öffentlichen Bereichen gepflanzt wurden, und genauso viele Rosenstöcke, die in den Straßen erblühen. Der Jardin Anglais nimmt im Herzen der Genfer jedoch einen ganz besonderen Platz ein. Dieser öffentliche Garten, der in seiner aktuellen Form seit 1862 besteht, befindet sich am Ufer des berühmten Genfer Sees und war der erste englische Garten der Stadt. Er verleitet zweifellos zum Flanieren und Träumen und preist den poetischen Charakter des Ortes. Der Jardin Anglais ist die Lunge von Genf und bietet Spaziergängern – darüber ist man sich einig – eine frische Brise, weshalb man ihn unbedingt entdecken sollte.

Auf Ihrem Spaziergang können Sie den Springbrunnen Fontaine des Quatre-Saisons bestaunen, der das Epizentrum der sich schlängelnden Wege des Parks, die so typisch für englische Gärten sind, darstellt. In dem charmanten Musikpavillon werden in der warmen Jahreszeit zahlreiche Konzerte veranstaltet. Des Weiteren können Sie auf Ihrem Spaziergang die Büsten illustrer Schweizer Künstler bewundern. Zu guter Letzt können sie auch vor dem im September 1869 eingeweihten Nationaldenkmal innehalten, welches den Eintritt der Stadt in den Schweizer Bund im Jahr 1814 zelebriert.

Die Bedeutung von Genf für die Schweizer Uhrenindustrie

Die Blumenuhr leistet jedoch einen besonders wichtigen Beitrag zum Ansehen des Jardin Anglais von Genf. Diese Attraktion wurde 1955 von dem Genfer Landschaftsarchitekten Armand Auberson geschaffen und zeigt das Zifferblatt einer Uhr mit einem Durchmesser von vier Metern. Ihr Aussehen wurde im Jahr 2002 für ein moderneres Erscheinungsbild dezent verändert. Der Maler José Pitteloud und der Plastiker Jean Stern führten diese Arbeiten durch. Die Blumen, welche die Blumenuhr bilden, werden regelmäßig ausgetauscht, damit die Sehenswürdigkeit das ganze Jahr lang in voller Schönheit erstrahlt.

Die Blumenuhr ist eine Hommage an die Bedeutung, die Genf in der Schweizer Uhrmacherei zukommt. Das Aushängeschild der Schweiz hat seine Anfänge nämlich im 16. Jahrhundert in Genf, als hier die ersten Schweizer Uhrmachereien entstanden. Dies war eine Antwort auf eine Reform von Johannes Calvin, nach der sich die Genfer Bevölkerung sämtlichem Schmuck und unnötig verzierten Kleidungsstücken entledigen sollte. Und so ist die Stadt die Geburtsstätte dieser Präzisionskunst geblieben, für die heute das gesamte Land bekannt ist. Mit einem Hotel in der Nähe des Jardin Anglais können Sie sicher sein, einen geschichts- und symbolträchtigen Ort kennenzulernen. Es ist außerdem die perfekte Gelegenheit, um eine einzigartige Auszeit inmitten des Stadtzentrums zu verbringen.

Buchen Sie direkt

Buch

  • GARANTIERTER BESTPREIS
  • -15% & KOSTENLOSES FRÜHSTÜCK MIT DEM CODE FLOWER9
  • KOSTENLOSES HOCHGESCHWINDIGKEITS-WLAN
  • TEE UND KAFFEE KOSTENLOS
  • UPGRADE NACH VERFUGBARKEIT